Der neue RTW ist eine von den Mitarbeitern der Feuer- und Rettungswache weiterentwickelte Version unseres bereits bewährten Aufbausystems der Firma Fahrtec. Seit 2014 fährt unsere Feuerwehr nun erfolgreich dieses Konzept, bei dem bisher die Fa. Gerken als Fahrzeugvermieter die Fahrzeuge stellt. Durch dieses Mietkonzept sind wir in der Lage, die genutzten Fahrzeuge bereits nach drei Jahren Laufzeit gegen neue Fahrzeuge auszutauschen. 

Der Fahrzeugaufbau wird vom Hersteller nach genauen Vorgaben der Feuerwehr Alsdorf angefertigt. Es handelt sich aktuell um die neueste Mercedes Sprinter Generation. Das Fahrzeug wird energiesparend ausschließlich mit LED- Lichttechnik betrieben. Zudem bringt das neue Fahrgestell diverse neue Sicherheitseinrichtung, wie z.B. Notbremsassistent, Abstandhaltesassistent und Vieles mehr mit.  Ebenfalls haben wir nun die Möglichkeit einer erweiterten Außenentnahme für das mobile "Notfallmedizinische Equipment".

Hier hat die Feuerwehr Alsdorf das grundsätzliche Notfallrucksack-System umgestellt, um flexibler und noch schneller mit den erforderlichen Gerätschaften den Patienten zu erreichen zu können. Der neue Rettungswagen wurde am Mittwoch, den 10.06.20 in Betrieb genommen.

Die Bilder sind Eigentum der Feuerwehr der Stadt Alsdorf. Eine Verwendung Dritter ohne schriftlicher Zusage ist nicht erlaubt.
Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei der Feuerwehrfotografie - Bilderzoom Aachen, die in unserem Auftrag diese Lichtbilder gefertigt hat.