3G Zugangsbeschränkung  
News vom 12.12.2021

3G Regelung auf der Feuer- und Rettungswache sowie beim Betreten der Alsdorfer Gerätehäuser.

Die Alsdorfer Einsatzkräfte aber auch externe Dienstleister dürfen die Feuer- und Rettungswache sowie die Gerätehäuser in Bettendorf und Hoengen seit dem 13.12.2021 nur noch nach Vorlage eines gültigen Impf-, Genesenen- oder aktuellen Testnachweises betreten. Dabei dürfen Schnelltests maximal 24 Stunden und PCR-Tests maximal 48 Stunden alt sein. Zuvor gab es bereits Zutrittsbeschränkungen und Anwesenheitsnachweise. Die neuen Regelungen wurden angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen von der Stadtverwaltung erlassen. Seitens der Feuerwehr wird diese Entscheidung zum Schutz der Einsatzkräfte und deren Familienangehörigen begrüßt.